Impressum | Datenschutz | Kontakt
 KlimaMORO » Phase I » Modellregionen » Havelland-Fläming

Havelland-Fläming

Modellregion Havelland-Fläming
Modellregion Havelland Fläming

1. Daten und Lage

  • Flächengröße: rd. 6.800 km²
  • Einwohnerzahl: rd. 740.000
  • Einwohnerdichte: 110 Einwohner/km²
  • Raumstruktur: Berliner Umland und ländliche Regionen

Die Modellregion Havelland-Fläming liegt südwestlich von Berlin und umfasst die Landkreise Havelland, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming sowie die kreisfreien Städte Potsdam und Brandenburg an der Havel.

 

2. Vulnerabilität

In der Region besteht vor allem eine Vulnerabilität in den Bereichen Landwirtschaft (Trockenheit in Verbindung mit relativ sandigen Böden), Forstwirtschaft (Trockenheit und insbesondere Sturmschäden) und Infrastruktur (Hochwassergefährdung, Extremwetterereignisse).

 

3. Inhaltliche Vorgehensweise

(a) Ausweisung von Gebieten mit erkennbaren Risiken durch den Klimawandel

  • Risikotyp 1: Gebiete mit drohendem Wassermangel
  • Risikotyp 2: Gebiete mit Hochwassergefährdung und Bodenabschwemmung
  • Risikotyp 3: Gebiete mit höherer Eintrittswahrscheinlichkeit von Stürmen, Starkregen und Blitzeis

(b) Entwicklung von Anpassungsmaßnahmen auf regionaler Ebene

  • Maßnahmenkatalog für die drei Risikotypen, strukturiert nach Anpassungs-, Vorbeuge-, Warn- und Reparaturmaßnahmen

(c) Entwurf regionalplanerischer Festsetzungen als Grundsätze der Raumordnung und/oder Empfehlungen

  • Entwicklung von Planelementen für den Regionalplan

(d) Unterstützung weitergehender Maßnahmen zur Gegensteuerung auf der Ebene des Regionalplans - Umsetzung von Maßnahmen

(e) Öffentlichkeitsarbeit

  • Wetterbeobachtung durch 6 Schulen in der Region
  • Projektvorstellung durch Berichterstattung im Regionalfernsehen
  • Erstellung eines Handlungsleitfadens zur Vorbeugung von Schäden durch Extremereignisse

 

4. Ansprechpartner

Modellregion
Lutz Schneider
Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming
Oderstraße 65
4513 Teltow
Tel.: +49(0)3328-33540
E-Mail: lutz.schneider(at)havelland-flaeming.de

Regionale Forschungsassistenz
durch die Regionale Planungsgemeinschaft Havelland-Fläming